Fußpflege mit med. Teilgebieten

Im Laufe eines Lebens tragen unsere Füße uns ca 130.000 km - das sind ca. 3 Umrundungen der Erde.
Pro Tag geht ein Mensch ca. 8000/10000 Schritte.
Eine tragende Rolle?!!!

Unser Füße werden meist stiefmütterlich behandelt und erst wahrgenommen wenn Juckreiz, Brennen oder Schmerzen auftreten. Diese "Vernachlässigung" kann zu Veränderungen von Knochen, Muskeln und Sehnen führen. Die Mandelnde Pflege bringt in  der Regel Probleme von Haut und Nägeln mit sich.

Fußpflege kann folgende Anwendungen beinhalten:

  • Schneiden der Zehennägel
  • Feilen der Zehennägel
  • Entfernen von Hornhaut
  • Entfernen von abgestorbener Nagelhaut
  • Einkremen und Massieren der Füße
  • spezielle Nagelpflege mit Propolis
  • entfernen von Hühneraugen/Warzen je nach Schweregrad
  • setzten einer Nagelspange
  • Lackieren der Zehnägel

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.